Hollywood in Lasberg

Filmmusik bestimmte das Programm des heurigen Frühjahrskonzertes am 23. März. Weil Kapellmeister Andreas Cerenko zum 10. Mal diese Veranstaltung dirigierte, waren die Musikerinnen und Musiker bereit, die intensive Probenarbeit für die oft schwierigen Kompositionen auf sich zu nehmen.

60er Helmut Satzinger

So jung und schon 60!!

Am 29. Dezember lud Helmut Satzinger ein, mit ihm seinen 60. Geburtstag zu feiern. Zusammen mit Freunden, Verwandten und Bekannten ließen die Gäste denn Jubilar hochleben. Gefeiert wurde im gemütlichen Wartberger Stüberl in St. Oswald, wo die Familie Satzinger unermüdlich für das leibliche Wohl der Gäste sorgte. Mit spielerischen Einlagen der Gäste und musikalischer Umrahmung durch die Musikkapelle wurde ausgelassen bis zur später Stunde gefeiert.

Musikerausflug 15.-16.09.2012

Bogenschießen und Wandern

Am 15. September startete Lindner Pauli alljährlich seinen Bus, im Gepäck die Musikkapelle Lasberg auf den Weg zu Ihren Ausflug. Bei einer kurzen Rast stärkten wir uns bei einem Frühstück und einen Fässchen Bier, dass von Johann Penz anlässlich seines 2ten Platz bei der „Leib und Seele Musikanten“ Wahl spendiert wurde.

Ferienaktion des Musikvereins

Am 20. Juli war es wieder soweit. Unter dem Motto „Musik liegt in der Luft“ luden wir ein zur heurigen Ferienaktion. Rund 30 Kinder wanderten mit uns ausgehend von der Spiraleschmiede über Pilberg nach Grieb und wieder zurück. Verschiedene Stationen verkürzten uns den Weg. Bei jeder Station konnten die Kinder selbst gebastelte Instrumente und natürlich echte Instrumente kennen lernen und ausprobieren. Ein lustiges Lagerfeuer und köstliche Knacker vom Grill bildeten den Abschluss eines wunderbaren Nachmittages. Wir hoffen wieder viele Kinder für die Musik begeistert zu haben.

Die Register eines Orchesters

Zum jährlichen Ablauf des Musikvereins gehört die Einladung der Volksschüler zu einer außergewöhnlichen Musikstunde. Am 18. Juni hatte das Jugendorchester „Flying Notes“ auf der Bühne des Festsaals Platz im Piratenlook genommen. Jugendchorleiterin Andrea Penz-Cerenko stellte den Schülern die einzelnen Register des Jugendorchesters vor und erklärte, welchen Part diese in der Thematik „Die Piraten sind los“ übernehmen. Die begeisternden Rhythmen und Melodien kamen bei den Schülern gut an.