Das Wandern ist des Musikers Lust…

Beim diesjährigen Musikausflug am 21. und 22. September ging die Reise nach Zell am See. Am ersten Tag wurde bei strahlendem Sonnenschein auf der Schmittenhöhe gewandert. Um den langen Weg ins Tal zu schaffen wurde fast jede Hütte zur Stärkung und Erholung genutzt. Für gute Unterhaltung und Stimmung sorgten die Musikanten selbst und der Abend klang gemütlich an der Hotelbar aus.

Am zweiten Tag ging es hoch hinaus und jeder konnte die tolle Aussicht am Kitzsteinhorn bei über 3.000 Meter genießen. Als letztes Highlight wurden die Stauseen vom Kraftwerk Kaprun in Angriff genommen bevor es wieder Richtung Heimat ging… 

Es war ein toller und lustiger Musikausflug 2019!